post-4_edited_edited.jpg

Kieferorthopädische Behandlung

Die kieferorthopädische Behandlung umfasst das Richten der Zähne, damit das Kind richtig kauen und seine Zähne und sein Zahnfleisch leichter pflegen kann. Zahnspangen sind eine häufig verwendete Behandlungsoption, um falsch ausgerichtete oder krumme Zähne zu glätten und Lücken zwischen den Zähnen zu schließen. Zahnspangen verbessern auch Ihr Lächeln und stärken Ihr Selbstvertrauen.

Arten von Zahnspangen

Selbstligierende Metallklammern

Metallbrackets sind die Geräte, die an den Zähnen angebracht sind und dazu beitragen, die richtige Ausrichtung der Zähne zu erreichen. Metallklammern sind die bewährte Methode zum Richten von Zähnen, um die Ausrichtung von Zähnen und Gesichtsasymmetrien zu korrigieren.

understanding-metal-braces.jpg
1444185635096-1-500x311.png

Keramikspangen

Keramikklammern ähneln Metallklammern, sind jedoch eher zahnfarben als grau oder metallisch und daher weniger auffällig oder kaum sichtbar.

Linguale Zahnspangen (versteckte Zahnspangen)

Diese versteckten Zahnspangen befinden sich hinter den Zähnen, sodass sie im Gegensatz zu herkömmlichen Zahnspangen von außen nicht sichtbar sind. Das Lingual Braces System ist zu 100% auf die Form Ihrer Zähne und auf Ihre individuellen Behandlungsbedürfnisse zugeschnitten. Die benutzerdefinierten Brackets und robotergebogenen Drähte arbeiten zusammen, um Ihre Zähne mit minimalem Unbehagen effizient zu glätten.

Incognito.jpg
smiling-woman-holding-invisalign-invisib

Unsichtbare Zahnspangen entfernen

Unsichtbare Zahnspangen oder durchsichtige Aligner sind durchsichtige, herausnehmbare, passgenaue Schalen an den Zähnen, um die Position mit minimalem Unbehagen zu korrigieren. Klare Aligner sind nahezu unsichtbar, minimal invasiv und haben keine Beschwerden. Unsichtbare Zahnspangen haben keine Klammern, die sich lösen könnten, oder Drähte, die das Zahnfleisch brechen oder verletzen könnten. Klare Aligner können zum Essen, Trinken und für besondere Anlässe entfernt werden, um das Bürsten und die Zahnseide zu erleichtern.

Fragen zu unseren Dienstleistungen? Erreichen Sie noch heute, um mehr zu erfahren.

Häufig gestellte Fragen

Hier finden Sie Ihre Antworten

Warum braucht mein Kind Zahnspangen?

Fehlausgerichtete Zähne sind anfälliger für Mundgesundheitsprobleme und verhindern auch, dass Ihr Kind eine gute Mundhygiene beibehält. Lücken zwischen den Zähnen können zu Essensablagerungen und Karies führen. Für eine gute orale Funktion ist eine korrekte Ausrichtung erforderlich.

Was ist das richtige Alter, um mit der Behandlung zu beginnen?

Das geeignete Alter für Zahnspangen beträgt normalerweise 12-13 Jahre. Zu diesem Zeitpunkt brechen alle bleibenden Zähne aus und Kiefer und Mund des Kindes wachsen immer noch, was zu besseren Behandlungsergebnissen führt.

Was sind die Behandlungsmöglichkeiten für Zahnspangen?

Es stehen Metall-, Keramik-, Lingual- und Clear-Optionen zur Verfügung. Zahnspangen bestehen aus verschiedenen Bändern, Drähten, Schlaufen und anderen festen oder entfernbaren Korrekturgeräten. Ein Kieferorthopäde (Zahnspangenspezialist) wird das Kind untersuchen. Abhängig von seinen oralen und radiologischen Untersuchungs- und Studienmodellen wird eine endgültige Behandlung geplant.

Erfordert es die Extraktion von Zähnen?

Ja, es kann die Extraktion einiger Zähne erfordern, aber es ist nicht für alle gleich. Die Behandlung der Zahnspange wird individuell angepasst. Keine Behandlungsmethode funktioniert für alle.

Wie viel Zeit wird für Zahnspangen benötigt?

Zahnspangen benötigen normalerweise 12-24 Monate für eine vollständige Behandlung. Die Orthobehandlung erfordert einen monatlichen Besuch in der Zahnklinik.

Welche Zahnspangen sind besser?

Es gibt Metallklammern, Keramikklammern, Lingualklammern und durchsichtige Klammern. Alle Arten von Zahnspangen haben das gleiche Behandlungsergebnis. Sie können mit unserem Kieferorthopäden die Art der Zahnspangen und Behandlungsmöglichkeiten besprechen.

Muss ich meine Ernährungsgewohnheiten ändern?

Lebensmittel wie Karamell, Gummibonbons, Popcorn und Nüsse sollten vermieden werden, da sie sich selbst in den Zahnspangen festsetzen können. Sie müssen sicherstellen, dass Sie einen Zahnarzt aufsuchen, um spätere Untersuchungen und regelmäßige Termine mit Ihrem Kieferorthopäden zu erhalten, um Anpassungen an Ihren Zahnspangen vorzunehmen.

Wie kann man mit Zahnspangen die Mundhygiene aufrechterhalten?

.

Übliche Zahnarztpraxen wie tägliches Bürsten und Zahnseide sollten beibehalten werden. Verwenden Sie eine Proxabrush - ein kleines Interdentalreinigungsgerät -, um schwer zugängliche Bereiche um Ihre Zahnspangen und kieferorthopädischen Drähte zu reinigen. Verwenden Sie bei Zahnseide immer gewachste Zahnseide, um zu verhindern, dass sie zwischen Ihren Zahnspangen hängen bleibt.